TopSolid'Sheetmetal

Integriertes CAD/CAM für die Blechbearbeitung

Entwerfen und produzieren Sie Ihre Bauteile mit einer einzigen Lösung und erreichen Sie bedeutende Produktivitätssteigerungen

  • Einzigartige integrierte CAD/CAM-ERP-Lösung
  • Automatische Lösung mit einer umfangreichen Palette manueller Funktionen
  • Zentralisierung von Daten für beträchtliche Zeitgewinne bei der Industrialisierung von Projekten
  • Optimierte Verschachtelungen für geringere Materialabfallraten 
  • Automatisches Materialabfuhr- und Materialrückverfolgbarkeitsmanagement
  • Postprozessoren für Spezialmaschinen
  • Dokumentenverwaltung (Werkstattblätter, Etikettenverwaltung)

Vorteile

TopSolid’Sheetmetal, das vollkommen integrierte CAD/CAM-System für den Entwurf und die industrielle Fertigung einfacher und  komplexer Bleche

Basierend auf dem exakten Modellierer Parasolid verarbeitet die Lösung TopSolid’Sheetmetal alle externen Daten mit leistungsfähigen Funktionen:

  • Automatisches Nähen – erweiterte Vereinfachung von Geometrien
  • Blechkonvertierung im Serienmodus mit Erkennung eines Projekts anhand der Blechstärke
  • Erkennung von Biegungen und Umformungen

TopSolid’Sheetmetal beinhaltet folgende Branchenfunktion:

  • Erstellung von Blechen anhand einfacher oder komplexer Oberflächen
  • Darstellung von Körpern und Drahtmodellen (Aufbiegen im Serienmodus)

Eine Expertenlösung zum Stanzen und Zuschneiden

  • Automatische Bearbeitung: Erkennung von Spezialwerkzeugen und personalisierbaren Bearbeitungsmakros
  • Automatische Montage von Revolverköpfen und/oder Nutzung vordefinierter Revolverköpfe
  • Spalten/gemeinsamer Schnitt, Schneiden
  • Verwaltung von Modi zum Auswurf von Bauteilen und von Materialabfall: Mikrobefestigungen, Falltüren, Entladevorrichtungen
  • Integration optionaler Ausstattung
  • Bearbeitungsstrategie
  • Einfache oder komplexe Verschachtelung
  • Gemeinsamer Schnitt
  • Personalisierbare Postprozessoren

Zentralisierung von Daten zum Erhöhen der Produktivität

  • Integriertes Arbeitsmanagement
  • Zentralisierung der herzustellenden Bauteile
  • Optimierter Produktionsstart
  • Verwaltung der Rückverfolgbarkeit (Kennzeichnung von Blechen und Bauteilen)
  • Direkte Schnittstellen zu einem ERP
  • Wahl der besten Positionierungsart
  • Erstellung von Werkstattblättern
  • Etikettenverwaltung

Galerie

Video