EMO 2019

TOPSOLID SAS, marktführender Anbieter von CAD/CAM-Lösungen für die Maschinenbaubranche ist vom 16. bis 21. September 2019 in Hannover auf der Exposition Mondiale de la Machine Outil oder kurz EMO (deutsch: Werkzeugmaschinen-Weltausstellung) in Halle 9 Stand A04 präsent.


Wie jedes ungerade Jahr treffen sich auf dieser internationalen EMO-Messe bedeutende Akteure aus der Welt der Fertigungsindustrie. 

TOPSOLID SAS nutzt die Neuauflage dieser Messe für die Präsentation der neuen Funktionen seiner TopSolid’Cam-Lösung und wird von 3 Händlern auf dem deutschen Markt vertreten:

Moldtech, Adequate Solutions und West.

Seit der Markteinführung der neuen Generation von TopSolid hat sich die Leistung der Software stetig verbessert und verkürzt die durchschnittliche Produktionsdauer der Benutzer um 30 bis 40 %. Das Boostmilling-Modul hat sich bewährt und hebt die Wettbewerbsfähigkeit der Kunden von TOPSOLID SAS auf die nächsthöhere Ebene.

Entdecken Sie an unserem Stand die Vorteile von TopSolid-Lösungen: Halle 9, Stand A04.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die wichtigsten neuen Funktionen:

NEUE ROLL-IN-ANNÄHERUNGSSTRATEGIE

Erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Werkzeuge mit der neuen Roll-in-Annäherungsstrategie! Diese neue Strategie erleichtert die Annäherung und ermöglicht ein progressives Eindringen in den Werkstoff. Außerdem verlängert sie die Lebensdauer der Schneidwerkzeuge, indem sie einen Aufprall beim Eindringen in den Werkstoff verhindert.

EIN HOCHLEISTUNGSFÄHIGES ANTIKOLLISIONSSYSTEM

Sparen Sie Zeit mit dem neuen hochleistungsfähigen Kollisionsanalysesystem!

Der neue und besonders leistungsstarke Kollisionsanalysemodus ist direkt in die 2D-Fräsvorgänge sowie die 3D-Bohr- und Fräsvorgänge integriert. Diese Analyse kontrolliert die Kollisionen zwischen dem Fertigteil und dem kompletten Werkzeug. Dank seiner schnellen Ausführung kann dieses System Kollisionen selbst bei komplexen Bearbeitungsstrategien vorhersehen.

AN DIE LEISTUNGSFÄHIGKEIT IHRER WERKZEUGE ANGEPASSTE BAHNEN

TopSolid’Cam macht automatisch Ihre Arbeit und Sie verlieren keine Zeit mehr! Die Option „Bahn durch die Nutzlängen des Werkzeugs teilen‟ ermöglicht die Aufgliederung der Bearbeitungsvorgänge anhand einer ausgewählten Liste mit unterschiedlichen Vorstehlängen in „n‟ Vorgänge. Jeder Bearbeitungsbereich wird unter Berücksichtigung der Vorstehlänge des Werkzeugs und des Durchmessers seiner Aufnahme festgelegt.

EINFACHER MILL-TURN-TRANSFER UND AUSWURF DES WERKSTÜCKS

Erleichtern Sie sich das Programmieren mit zweckorientierten und außerordentlich benutzerfreundlichen Funktionen!

Werkstücke können drei neue Bewegungen ausführen, um den Transfer des Werkstücks zu erleichtern und das Werkzeug abzuziehen. 

  • Annäherung zur Aufnahme des Werkstücks: Diese Option automatisiert und erleichtert die Annäherung der Abgreifspindel an die Hauptspindel, um das Werkstück aufzuziehen. 
  • Abzug des Werkstücks: Dank dieser Option ist jetzt der Abzug des Werkstücks mithilfe der Abgreifspindel möglich. 
  • Transfer des Werkstücks: Diese Option automatisiert und erleichtert den Transfer des Werkstücks von der Hauptspindel zur Abgreifspindel.

KOMPLETTE AUTOMATISIERUNG IHRER BEARBEITUNGSPROGRAMME

Gehen Sie bei der Automatisierung Ihrer Bearbeitungsprogramme noch einen Schritt weiter!

In den allgemeinen Methoden für Fräs- und Dreharbeiten wurde eine neue Funktion für Walzenstapel und Bohrzyklen hinzugefügt. Auf diese Weise können Sie komplette Bearbeitungsvorgänge erstellen und speichern, um sie automatisch auf neue Werkstücke anzuwenden.

 

Über TOPSOLID:

TOPSOLID SAS mit Hauptsitz in Evry (Frankreich) ist der Herausgeber der Software TopSolid, CAD-, CAM- und ERP-Lösungen für Unternehmen im Bereich Maschinenbau, Werkzeugbau sowie Holz- und Blecharbeiten. 2018 erwirtschaftete das Unternehmen dank seiner 320 Mitarbeitenden einen Umsatz von 45 Millionen Euro. Jedes Jahr investiert TOPSOLID rund 25% des Jahresumsatzes in die Forschung und Entwicklung integrierter Softwarelösungen. Das Unternehmen wurde 1984 gegründet und ist seit 1997 auf dem internationalen Markt präsent. Heute exportiert TOPSOLID ungefähr 60% seiner Softwarelösungen weltweit über ein Netzwerk von 60 VARs. Weitere Informationen finden Sie unter www.topsolid.de