TopSolid-Tipps

TopSolid'Design 7 Tipp #150

Das Parameterisierung und Erstellung von Komponenten ist für viele Unternehmen eine wichtige Strategie zur Verkürzung der Konstruktionszeiten und der Verbesserung der Effizienz. Hier ist ein Beispiel für die hohe Flexibilität, von der Sie mithilfe der Parameterisierung profitieren. Sie beginnen mit 2D-Objekten, um Standardteile zu erstellen und dabei möglichst viele Parameter zu aktivieren, wie z. B. die Stärke, das Material und die Beschichtung, die entfernt werden soll. Das Teil kann ganz…

WeiterlesenTopSolid'Design 7 Tipp #150

TopSolid'Cam 7 Tipp #149

Mit der Version 7.9 können Sie beim Erstellen des Werkzeugwegs gleichzeitig die Maschine in ihrer entsprechenden Position anzeigen. Dabei können alle vorhergehenden Bewegungen berücksichtigt werden. In diesem Beispiel ist es die Abgreifspindel, die zum Halten des Teils verwendet wird (Bewegung durch einen virtuellen Jog), doch es könnten auch Lünetten, Drehmaschinen oder Bewegungen von Maschinenelementen sein. Beides ist sowohl beim Drehen als auch beim Fräsen möglich. In der Version 7.10 wird…

WeiterlesenTopSolid'Cam 7 Tipp #149

TopSolid'Cam 7 Tipp #143

TopSolid'Cam enthält leistungsstarke Funktionen zum Speichern und Standardisieren von Know-how. Dank der Methoden, die eine einfache Generierung anhand vorhandener Bearbeitungssequenzen ermöglichen, können Sie Ihre Parameter auf alle anderen Teile anwenden. Die Anwendung erfolgt über eine Drag & Drop-Funktion. Die Methode passt sich an neue Topologien an; es ist ganz einfach, die generierten Werkzeugwege zu ändern und vorhandene Methoden zu aktualisieren.

WeiterlesenTopSolid'Cam 7 Tipp #143

TopSolid'Design 7 Tipp #141

Automatische Benennung von Dokumenten

WeiterlesenTopSolid'Design 7 Tipp #141

TopSolid'Cam Tipp #140

Gewindefräsoperationen

WeiterlesenTopSolid'Cam Tipp #140