TopSolid’Wood wird Sie überraschen!


Missler Software, marktführender Anbieter von CAD-, CAM- Lösungen der TopSolid-Reihe, präsentiert auf der Fachmesse LIGNA - zusammen mit seinen treuen deutschen Vertriebspartnern Moldtech und AdeQuate Solutions - TopSolid’Wood 2015, seine neue integrierte Lösung für die holzverarbeitende Branche.

TopSolid’Wood ist eine CAD/CAM-Komplettlösung, die gezielt für die holzverarbeitende Industrie entwickelt wurde und den Bedürfnissen von Designern, Herstellern und Auftragnehmern im Holzsektor gerecht wird.

Dank der zahlreichen Verbesserungen der Version 2015 erzielen Endbenutzer eine beachtliche Zeitersparnis. Vom 11. - 15. Mai entdecken Sie in Halle 14 Stand H32 zahlreiche Neuerungen, darunter:

Neuer Motor für ein realistisches Rendering

Der neue Motor ermöglicht insbesondere die schnelle Berechnung gestochen scharfer Bilder sowie eine genauere Materialdefinition und Endbearbeitung mit realistischen Lichteinstellungen.

Neue Funktionen für die Konzeption

Das Morphing ermöglicht beispielsweise die Generierung mehrerer Profile anhand eines Referenzprofils. Die Zelle bietet die Möglichkeit der automatischen Erstellung geschlossener Profile in einem Satz offener Profile. Die Teilung ermöglicht die automatische Fertigung von Einzelteilen, die sich aus einem Satz geschlossener Profile ergeben.

Hoch effiziente Bauteile

TopSolid’Wood ermöglicht die Materialzuführung in automatischen Verfahren und die automatische Verwaltung asymmetrischer Baugruppen.

Verbesserungen für den Designer

Ergonomie (Erstellung von Koordinatensystemen, bedingte Positionierung usw.), 2D-Zeichnung (automatische Bemaßung, Beschriftungselemente usw. sowie die automatische Nummerierung und Kodifikation.

Mit TopSolid’WoodCam verfügen Sie über unerlässliche Werkzeuge für eine optimale Bearbeitung

Darunter die gemeinsamen Nutzung der Werkzeugdatenbank, die Einstellung der Wendemethode für die Nesting-Bearbeitung im Burst-Modus, die Prüfung des Spanabtrags an sämtlichen Nesting- oder Baugruppenteilen oder neue Optionen für die Gravur (scharfe Kanten sowie absteigende/aufsteigende Schrägen).