20 Jahre Erfolg mit Moldtech, dem langjährigen Vertriebspartner von TopSolid in Deutschland

Die Leitung von Missler Software reiste am 8. Juni 2018 fast vollständig ins norddeutsche Paderborn, um das 20-jährige Jubiläum ihres langjährigen Vertriebspartners zu feiern.


Die Firma Moldtech wurde 1998 von vier Personen unter der Leitung von Jörg Rottkamp gegründet. Angetrieben wurden sie von ihrem Willen, ihren Fähigkeiten und ihrem Vertrauen – in sich selbst und in die französische Software TopSolid. Heute ist die deutsche Firma ein florierendes Unternehmen mit 65 Mitarbeitern, das weiter wächst. Es ist in den wichtigsten Regionen Deutschlands vertreten und erbringt Dienstleistungen für über tausend Fertigungsunternehmen.  Nachdem der Schwerpunkt des Unternehmens zunächst auf der Mechanik und insbesondere der Bearbeitung mit komplexen Maschinen lag, begleitete es ab Mitte der 2000er Jahre ebenso die Ausdehnung von TopSolid hin zur integrierten Entwicklung und Fertigung für die Holzverarbeitung.

Ein solches Abenteuer und eine solche Entwicklung, vollständig eigenfinanziert durch den Erfolg und die stetige Unterstützung durch Missler Software, sind ein guter Anlass, eine Weile zu staunen – bei einer Party, deren Ablauf zunächst das Geheimnis unserer deutschen Freunde blieb.

Das Fest: Ein Hangar am Flughafen Paderborn, der gemietet wurde, um Mitarbeiter, Kunden und natürlich den französischen Entwickler von TopSolid, Missler Software, zu empfangen. Über 300 Personen fanden sich zu diesem Festakt ein, bei dem der Geist und die Kraft dieses Teams spürbar waren. Welch eine Freude, seit 20 Jahren treue Kunden wieder zu treffen, die selber den Erfolg und die Entwicklung durch die Nutzung von TopSolid erfahren haben. Dies ist auch ein lebendiges und wertvolles Zeugnis der deutsch-französischen Freundschaft mit allem, was diese an Reichtum, Freude und Aufregung schaffen kann.

Die Zukunft: Moldtech und Missler Software werden selbstverständlich den eingeschlagenen Weg weitergehen. Mit hochgesteckten technischen und unternehmerischen Zielen wollen sie den digitalen Kanal und die Industrie 4.0 in Deutschland fördern – zum Wohle der europäischen Industrie. Erfolg schafft Erfolg, und Moldtech und TopSolid werden auf einem so guten Weg nicht haltmachen. Doch erinnerte diese feierliche Pause daran, dass man sich auch einmal die Zeit nehmen sollte, das Erreichte zu genießen.

TopSolid: Der deutschsprachige Markt (DACH) ist gegenwärtig der wichtigste internationale Markt für den französischen Entwickler, gefolgt vom japanischen. Die sehr hohen Anforderungen dieser beiden Märkte steigern die Produktqualität und fördern das Know-how in der Produktion.

Glückwunsch an Moldtech und TopSolid sowie an alle deutsch-französischen Arbeitsgruppen, die diesen großen Erfolg ermöglicht haben!