TopSolid'Cam 7 Tipp #149


Mit der Version 7.9 können Sie beim Erstellen des Werkzeugwegs gleichzeitig die Maschine in ihrer entsprechenden Position anzeigen. Dabei können alle vorhergehenden Bewegungen berücksichtigt werden. In diesem Beispiel ist es die Abgreifspindel, die zum Halten des Teils verwendet wird (Bewegung durch einen virtuellen Jog), doch es könnten auch Lünetten, Drehmaschinen oder Bewegungen von Maschinenelementen sein. Beides ist sowohl beim Drehen als auch beim Fräsen möglich.

In der Version 7.10 wird dieser Funktion jederzeit verfügbar sein, ohne dass Sie dazu das Menü für das Weltkoordinatensystem aufrufen müssen….