Bunorm

Radträger für den Formula Student programmiert mit TopSolid 7: Individuelle praktische Arbeit eines Lehrabgängers


TOPSOLID 7 UNTERSTÜTZT JUNGEN POLYMECHANIKER BEI SEINER IPA 

Dieses Beispiel zeigt, dass Lehrabgänger gut gertet sind f die Arbeitswelt. Nico Ryf, ein Polymechaniker Lehrling unseres Kunden, der Firma Bunorm AG aus Aarwangen, hat dieses Jahr für seine IPA (individuelle praktische Arbeit) ein ganz spezielles Projekt realisiert. 

Nico’s Arbeitgeber erhielt Anfang Februar eine Anfrage der Ber­ner Fachhochschule. Sie woll­ten Radträger f den neuen Formula Student Fahrzeug Bienna herstellen lassen. Nach diversen Gesprächen ent­schied sich der Arbeitgeber, dass Nico diese Herausforderung als Internes Ab-schlussprojekt ernehmen knte. 

Die gestellten Aufgaben beinhalteten die Fertigung der Radträger vorne wie hinten (je links und rechts) mit CAM (Computer- Aided- Manufacturing). Das Ganze musste in einer Gesamtzeit von 90 Stunden fertiggestellt werden. 

In dieser Zeit mussten folgende Arbei­ten erledigt werden 

  • Arbeitsplanung/ OPs Schreiben
  • Programmieren der Werkstke
  • Spiegeln der Werkstke vorne und hinten 
  • Erstellen der Einrichtblätter und der Werkzeugliste 
  • Vier Werkstücke unter Einhaltung der allgemeinen und gegebener Toleranzen fertigen
  • Prprotokolle erstellen und aus­ werten
  • Arbeitsjournale fortlaufend fren
  • Dokumentation erstellen 

Nico hat im Vorfeld die passenden Werkzeuge ausgewählt und bestellt sowie den Arbeitsplatz eingerichtet. Er ist seit dem zweiten Lehrjahr mit der Software TopSolid 7 vertraut, da er von Missler Software Switzerland AG (vor­mals NCDATA AG) in einem dreitägigen Bootcamp das Basiswissen im Umgang mit TopSolid vermittelt bekommen hat. 

Seitdem arbeitet Nico täglich mit TopSolid. Während der Lehre konnte er auf die Unterstzung von erfahrenen TopSolid Anwendern und Arbeitskolle­gen zählen, um sein Wissen im Umgang mit TopSolid stetig erweitern zu können. 

Auch f die Projektarbeit hat er sämt-liche Programmierarbeiten er TopSo­lid 7 erstellt. 

Dank der CAD und CAM Software von TopSolid konnte Nico immer auf die neusten Technologien und stetigen Fortschritte zugreifen. Er konnte pas-sende Spannmittel selber konstruie­ren,  Frästechnologien bis hin zu 5-Fach Simultanbearbeitungen machen und dank dem integrierten PDM System von TopSolid konnte er per Knopfdruck ein Dokument erstellen mit allen ferti­gungsrelevanten Informationen (Werk­zeugliste, Aufspannpläne, etc).Konstruktive Änderungen (Toleranzver­schiebungen) am CAD Modell konnte er selbstständig und leicht anbringen. Auch Spannmittel und Vorrichtungen (in der Maschinenraumsimulation na-türlich auch Kollisionsgeprüft) konnte er selber modellieren. 

Viele Stunden arbeitete Nico an seinem Projekt. Er freut sich nun seine Teile im Einsatz sehen zu können. 

TopSolid 

TopSolid ist eine integrierte CAD/CAM-Lösung zur Konstruktion und Fer-tigung beliebiger Geometrien und Baugruppen. TopSolid stellt eine digitale Prozesskette zur Verfügung, mit Hilfe derer Daten importiert, Teile und Bau­gruppen konstruiert, dimensioniert, ge­ändert, programmiert, simuliert, herge­stellt und kontrolliert werden knen. Um den zentralen TopSolid-Kern sind die verschiedenen Module und Services angeordnet. Die während des Einf­rungsprojektes und im anschliessenden Betrieb benötigten Dienstleistungen werden durch Missler Software Switzerland AG erbracht. Die MSS AG verfolgt das Ziel, die Produktivität der Kunden zu steigern und die Qualität ihrer Er­zeugnisse zu sichern. 

Bunorm AG 

Die Bunorm AG Aarwangen beschäftigt 72 Mitarbeitende, davon elf Lernende in den Berufen Polymechaniker, Produktionsmechaniker sowie Anlage- und Apparatebauer. Geführt wird das Unternehmen von Urs und Sibylle Morgenthaler in zweiter Generation. Die Kernkompetenzen liegen im Anlagenbau sowie dem gesamten Spektrum von einfachen Einzelteilen bis zu komplexen Baugruppen. Neben den eigenen Produkten (Hydraulische Pressen und Automationsanlagen) fertigt Bunorm AG täglich im 2-Schichtbetrieb in typischer Lohnarbeit. Sie hat sich dabei aufs Fräsen von Grossteilen spezialisiert. Gussteile, Stahlträger und Schweisskonstruktionen werden modern und zeitgemäss bearbeitet. Mehr als sieben Millionen Franken hat die Bunorm AG kürzlich in ein 5-Achs-Portalbearbeitungszenter und in die 2000 Quadratmeter grosse Werkhalle mit Programmierbüros und einer eigenen Anlieferung für Grossteile investiert. Mit der Installation der weltweit ersten DMU 600 P können Werkstücke bis 18 Meter Länge und 60 Tonnen Gewicht bearbeitet werden. Die 41 Meter lange Maschine ermöglicht maximale Präzision bei höchster Dynamik. Beim Neubau der Halle wurden weitere Massnahmen wie die Nutzung von Grundwasser und die Stromgewinnung durch die hauseigene Solaranlage umgesetzt. Zudem sind die voll klimatisierten Räumlichkeiten Voraussetzung für die Gewährleistung von höchsten Qualitätsanforderungen. Gleichzeitig konnte die Abteilung für Lernende modernisiert und die Attraktivität der Lehrlingsausbildung erhöht werden.

Missler Software Switzerland AG 

Die Missler Software ist ein weltweit führender Anbieter von CAD/CAM Software. Mit mehr als 30 Jahren Praxiserfahrung kann Missler Software eine vollkommen integrierte CAD/CAM Lösung anbieten. Die TopSolid-Produktreihe ist jung, umfangreich und einzigartig auf dem Markt. Dank seiner fortschrittlichen Technologie und seines unermüdlichen Innovationsgeists im Dienste seiner Kunden kann Missler Software auf dem weltweiten CAD/CAM-Markt ein starkes Wachstum verzeichnen. Heute nutzen mehr als 10.000 Unternehmen weltweit TopSolid-Lösungen. Das Unternehmen konnte in den vergangenen zehn Jahren auf der internationalen Bühne stark expandieren. Missler Software verfügt über Niederlassungen in der Schweiz (Steinhausen und Délemont), Paris, Lyon, Toulouse, Nantes, Nancy sowie in Chicago, Shanghai, Bogota und Modena. Heute vertreibt das Unternehmen seine Produkte in aller Welt, denn mehr als 70% seiner Software sind für den Export bestimmt. Dazu verfügt Missler Software über Partner in Europa, Asien, Ozeanien, Afrika sowie in Nord- und Südamerika. Mehr als 500 Mitarbeiter (von Missler Software und Vertriebspartnern) entwickeln und verkaufen TopSolid-Lösungen Tag für Tag überall auf der Welt – sehr zur Freude von Entwicklern und Maschinenbedienern.